drei6null Experten-News

News zu Steuern, Wirtschaft & Recht

Hier erfahren Sie aktuelle Gesetzesänderungen, EU-Beschlüsse und auch alle wichtigen Neuigkeiten, die für Ihr Unternehmen interessant sind.

Geplante Änderungen durch das Jahressteuergesetz

Für 2023 sind durch das Jahressteuergesetz 2022 erhebliche Änderungen geplant. Bei Redaktionsschluss lag die endgültige Fassung allerdings noch nicht vor. Inwiefern und wann Bundestag und Bundesrat noch zustimmen ist noch nicht abzusehen, es ist aber davon auszugehen, dass ab 2023 mit vielen Änderungen zu rechnen ist.

Zum Artikel

Verlängerung der Frist der Grundsteuererklärungen

Die Berechnung der Grundsteuer errechnet sich seit Jahren anhand veralteter Werte. Deswegen sollen ab 2025 neue Berechnungsgrundlagen gelten. Für diese werden aber die aktuellen Grundstücks-werte benötigt, sodass alle Grundstückseigentümer in Deutschland eine Grundsteuererklärung einreichen müssen.

Zum Artikel

drei6null Team-Event 2022

Nach ereignisreichen Monaten mit Corona, Homeoffice, und vielen Einschränkungen konnten wir endlich unser abgesagtes Team-Event nachholen!

Zum Artikel

Verkauf eines betrieblichen Pkw mit privater Nutzung

Mehr

Bundesfinanzministerium äußert sich zur Nutzungsdauer für Computerhard- und Software

Mehr

Erstattung von Parkgebühren an Arbeitnehmer kann zu Arbeitslohn führen

Mehr

Sonderausgabenabzug für Kinderbetreuungskosten – hier: Anrechnung steuerfreier Zuschüsse

Mehr

Frist durch das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz beachten

Mehr

Abweichende Gewinnverteilung bei einer GmbH

Mehr

Bundesregierung plant 10 Entlastungspunkte für Bürgerinnen und Bürger

Mehr

Verlängerung der Corona-Hilfen bis 30.06.2022

Mehr

Viertes Corona-Steuerhilfegesetz auf den Weg gebracht

Mehr